Filter:

Typ/ Type: 
Status/ Status: 
Land/ Country: 
Kategorie/ Category: 
ID-Nr.: 
Suche/ Search: 
Erweiterte Suche/ Advanced search
Suchen/ Search
Galerie/ Gallery
?

Rita Sekyibea

(ID: 220 | Status: Übergeben/ Delivered | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 228)
Organisation/ Organization: EandE Projects
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Anonym
SolarKit:
Land/ Country: Ghana
Rita Sekyibea lebt in Baware, sie hat 2 Kinder. Sie ist verheiratet mit Yaw. Sie versuchen, ihr Bestes zu geben, um die Grundversorgung ihrer Kinder zu gewährleisten, damit sie eine glänzende Zukunft haben, indem sie gegen eine Gebühr Maniok für die Menschen schälen. Nach der Schule helfen die beiden Kinder beim Schälen. Sie haben kein Licht und flehen Abiola an, ihr und ihrer Familie freundlicherweise ein Solarkit zur Verfügung zu stellen. Dankeschön
Rita Sekyibea lives in Baware, she has 2 children. She is married to yaw. They are trying to give their best to provide the basic amenities for their children so they can have a bright future by pealing cassava for people for a fee, after school the 2 children help with the pealing. They have no light and plead to Abiola to kindly provide her and her family with a solarkit. Thank You
Rita Sekyibea vit à Baware, elle a 2 enfants. Elle est mariée à yaw. Ils essaient de faire de leur mieux pour fournir les commodités de base à leurs enfants afin qu\'ils puissent avoir un avenir prometteur en payant du manioc pour un public, après l’école, les deux enfants participent à la tâche. Ils n\'ont aucune lumière et implorent Abiola de bien vouloir lui fournir, à elle et à sa famille, un solarkit. Merci
Bereits gespendet/ Already donated 35€
?

Madam Akotaa Gertrude

(ID: 49 | Status: Vermittelt/ Mediated | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 200)
Organisation/ Organization: EandE Projects
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Eric Anthony
SolarKit:
Land/ Country: Ghana (Afrika)
Frau Akotaa Gertrude, hat ihren Ehemann vor etwa einem halben Jahr verloren und hat 5 Kinder. Sie ist eine Kleinbauerin. Ihre vier Kinder besuchen die Tadankro Basic School. Irgendwann ist es teuer, sie alle alleine zu versorgen. Bevor es abends dunkel wird, muss sie mit dem Kochen fertig werden und auf die kleinen Kinder aufpassen, aber es ist nicht immer ihre Leidenschaft. Manchmal ist es ein Problem, Kerosin für die örtliche Laterne zu kaufen, weil sie es ist Sie möchte nur eines der Abiola Solar-Lämmer haben, damit ihre Kinder all ihre akademischen Arbeiten zu Hause erledigen und sie auch bei ihren Hausarbeiten unterstützen können.
Madam Akotaa Gertrude, lost her husband about six month ago and have, she has 5 children. She is a small scale farmer. Her four children are schooling at Tadankro Basic School, at some point it’s expensive to care for all of them all by herself. Before darkens settle in the evening since the is no electricity in her village she has to finish cooking and taking care of the little kids but it’s not always to her fervor, buying kerosene fuel for the local lantern at some times is a problem because she is not financial sound, she wish to have just one of the Abiola Solar lamb at least for her children to be able to do all their academic works at home and also help her to do her domestic works.
Bereits gespendet/ Already donated 35€
?

Kombat Telate

(ID: 412 | Status: Veröffentlicht/ Public | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 368)
Organisation/ Organization: Kinderhilfe Westafrika e.V.
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Anonym
SolarKit:
Land/ Country: Ghana
Es handelt sich um eine sehr arme Familie mit 4 Kindern, die von kleinem landwirtschaftlichem Einkommen lebt. Sie machen Licht mit einer Kerosinlampe. Wasser- und Stromversorgung gibt es im Dorf nicht.
Very Poor family, living from small agricultural imcome. Make light with keroshie
C\'est une famille très pauvre avec 4 enfants vivant avec un petit revenu agricole. Vous faites de la lumière avec une lampe à pétrole. Il n\'y a pas d\'eau et d\'électricité dans le village.
?

Kpokpol Damba

(ID: 384 | Status: Übergeben/ Delivered | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 375)
Organisation/ Organization: Kinderhilfe Westafrika e.V.
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Anonym
SolarKit:
Land/ Country: Ghana
Arme Familie mit 3 Kindern, die von der Subsistenzwirtschaft lebt. Ihre Lichtquelle ist eine Kerosinlampe.
Poor family that makes their living from subsistant farming. Their source of light is lantern
Pauvre famille qui vit de l\'agriculture de subsistance. Leur source de lumière est une lanterne
Bereits gespendet/ Already donated 35€
?

Nabirye

(ID: 100 | Status: Vermittelt/ Mediated | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 58)
Organisation/ Organization: Hilfe zur Selbsthilfe Walldorf e.V.
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Anonym
SolarKit:
Land/ Country: Uganda (Afrika)
Frau Nabirye Oliva und das von Ihr betreute Waisenkind Nakazibwe Paulina leben in dem Dorf Buluuta in Uganda. In diesem Dorf leben sehr viele Witwen. Bereits am Rande der Gesellschaft opfern sich diese Frauen auf um verwaisten Kindern zu helfen und ihnen ein Zuhause bieten zu können. Ohne Strom und fließend Wasser leben diese Familien unter harten Bedingungen. Das Abiola Family-SolarKit stellt für diese Menschen eine große Bereicherung dar. Abiola gGmbH spendet für alle 54 in diesem Dorf wohnende Familien jeweils ein Family-SolarKit. Nähere Details zum Projekt "Buluuta" findest Du unter dem Ticket #58.
Mrs. Nabirye Oliva and the orphan being taken care of Nakazibwe Paulina are living in the village Buluuta in Uganda. This village has a lot of widows. Already struggling with difficult circumstances, these women sacrifice themselves in order to help orphans and to provide a home for them. These families live without electricity and water connections. The Abiola Family-SolarKit supports the people greatly. Abiola gGmbH donates a Family-SolarKit for all 54 families in the village. More details regarding the project \"Buluuta\" can be found under the ticket #58.
Nabirye Oliva et son orpheline, Nakazibwe Paulina, vivent dans le village de Buluuta en Ouganda. Il y a beaucoup de veuves vivant dans ce village. Déjà en marge de la société, ces femmes se sacrifient pour aider des orphelins et leur fournir un foyer. Sans électricité ni eau courante, ces familles vivent dans des conditions difficiles. Abiola Family SolarKit est un formidable enrichissement pour ces personnes: Abiola gGmbH fait don d’un Family SolarKit à chacune des 54 familles de ce village. Plus de détails sur le projet \"Buluuta\" peuvent être trouvés sous le ticket # 58.
Bereits gespendet/ Already donated 35€
?

Akos Afavi

(ID: 201 | Status: Vermittelt/ Mediated | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 200)
Organisation/ Organization: EandE Projects
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Anonym
SolarKit:
Land/ Country: Ghana
Akos Afavi lebt mit ihren 5 Kindern in Asasekorkor in völliger Dunkelheit ohne Licht. Sie ist 35 Jahre alt und eine Landwirtin. Es hat das örtliche Bett aus Gras, auf dem sie und ihre 5 Kinder alle schlafen, am Ende schlafen einige auf dem Boden. Ihr Ehemann ist tot. Das Leben war für sie und die Kinder nicht einfach. Sie plädiert dafür, dass Abiola Solarkit ihren Kindern hilft, wenn überhaupt, dass sie abends zu Hause lernen können, damit sie als produktive Menschen herauskommen und ihr in Zukunft helfen können. Vielen Dank
Akos Afavi lives with her 5 children in Asasekorkor in total darkens with no light. She is 35 years of age and a farmer. It has the local bed made out of grass, she and her 5 children they all sleep on it, at the end some end up sleeping on the floor. Her husband is dead. Life has not been easy for her and the children. She plead for Abiola Solarkit to help her children if not for anything at all to be able to learn at home in the evening so they can come out as productive people to help her in future. Thank you
Akos Afavi vit avec ses 5 enfants à Asasekorkor, s\'assombrit au total sans lumière. Elle a 35 ans et est agricultrice. Il a le lit local fait d\'herbe, elle et ses 5 enfants, ils dorment tous dessus, à la fin, certains finissent par dormir sur le sol. Son mari est mort. La vie n\'a pas été facile pour elle et les enfants. Elle a exhorté Abiola Solarkit à aider ses enfants, sinon à pouvoir apprendre à la maison le soir afin qu\'ils puissent être des personnes productives pour l\'aider à l\'avenir. Je vous remercie
Bereits gespendet/ Already donated 35€
?

Maasa

(ID: 109 | Status: Veröffentlicht/ Public | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 58)
Organisation/ Organization: Hilfe zur Selbsthilfe Walldorf e.V.
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Anonym
SolarKit:
Land/ Country: Uganda (Afrika)
Frau Esther Maasa und das von Ihr betreute Waisenkind Mutaba Emmanuel leben in dem Dorf Buluuta in Uganda. In diesem Dorf leben sehr viele Witwen. Bereits am Rande der Gesellschaft opfern sich diese Frauen auf um verwaisten Kindern zu helfen und ihnen ein Zuhause bieten zu können. Ohne Strom und fließend Wasser leben diese Familien unter harten Bedingungen. Das Abiola Family-SolarKit stellt für diese Menschen eine große Bereicherung dar. Abiola gGmbH spendet für alle 54 in diesem Dorf wohnende Familien jeweils ein Family-SolarKit. Nähere Details zum Projekt "Buluuta" findest Du unter dem Ticket #58.
Mrs. Esther Maasa and the orphan being taken care of Mutaba Emmanuel are living in the village Buluuta in Uganda. This village has a lot of widows. Already struggling with difficult circumstances, these women sacrifice themselves in order to help orphans and to provide a home for them. These families live without electricity and water connections. The Abiola Family-SolarKit supports the people greatly. Abiola gGmbH donates a Family-SolarKit for all 54 families in the village. More details regarding the project \"Buluuta\" can be found under the ticket #58.
Esther Maasa et son orpheline, Mutaba Emmanuel, vivent dans le village de Buluuta en Ouganda. Il y a beaucoup de veuves vivant dans ce village. Déjà en marge de la société, ces femmes se sacrifient pour aider des orphelins et leur fournir un foyer. Sans électricité ni eau courante, ces familles vivent dans des conditions difficiles. Abiola Family SolarKit est un formidable enrichissement pour ces personnes: Abiola gGmbH fait don d’un Family SolarKit à chacune des 54 familles de ce village. Plus de détails sur le projet \"Buluuta\" peuvent être trouvés sous le ticket # 58.
?

Gladys Ayeh

(ID: 129 | Status: Vermittelt/ Mediated | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 200)
Organisation/ Organization: EandE Projects
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Eric Anthony
SolarKit:
Land/ Country: Ghana (Afrika)
Gladys Ayeh ist Mutter von 5 Kindern. Nach der Schule helfen ihre Kinder ihr auf der Farm, weil sie alleine für sie sorgt. Ihr Vater ist nirgends zu finden, das Wenige, das sie bekommt, ist, wovon sie überleben. Das Problem ist, dass sie und ihre Kinder bei völliger Verdunkelung bis zum Morgen nichts tun können, wenn es hell ist. Ihr Anliegen ist es, dass ihre Kinder ein sinnvolles Leben führen.
Gladys Ayeh is a mother of 5, after school her children help her at the farm because she is alone taking care of them. Their father is nowhere to be found, the little she get is what they survive on. The problem is when there is total darkeners, she and her children can’t do anything till morning when there is light. Her concern is about her children to have a meaningful life.
Gladys Ayeh est mère de cinq enfants. Après l’école, ses enfants l’aident à la ferme car elle est seule à les prendre en charge. Leur père est introuvable, le peu qu\'elle obtient est ce sur quoi ils survivent. Le problème, c’est qu’en cas de noircissement total, elle et ses enfants ne peuvent rien faire jusqu’au matin quand il fait jour. Son souci est que ses enfants aient une vie significative.
Bereits gespendet/ Already donated 35€
?

Sinpa Issifu

(ID: 589 | Status: Veröffentlicht/ Public | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 559)
Organisation/ Organization: Kinderhilfe Westafrika
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Anonym
SolarKit:
Land/ Country: Ghana
Sinpa Issifu ist verheiratet und hat 5 Kinder. Er arbeitet als Farmer und ernährt seine Familie mit seiner eigenen kleinen Landwirtschaft. Die Arbeit ist hart und doch reicht es gerade zum Überleben. Sie sind sehr arm. Es gibt keinen Strom und kein fließend Wasser. Die Kinder müssen weit zur Schule laufen und zu Hause noch mit auf dem Feld helfen. So haben sie oft keine Zeit für Schularbeiten und nach Einbruch der Dunkelheit ist es kaum noch möglich, etwas zu erledigen, denn als Lichtquelle dient nur eine Kerosinlampe. Mit dem Solar-Kit würde sich die Lebensqualität für alle sehr verbessern, denn dann könnte man auch nach Sonnenuntergang noch einiges in der Hütte erledigen. Die Frau könnte mit Näharbeiten auch noch etwas dazu verdienen.
Sinpa Issifu is married and has 5 children. He works as a farmer and feeds his family with his own small farm. The work is hard and yet it is just enough to survive. They are very poor. There is no electricity and no running water. The children have to walk a long way to school and still help out in the fields at home. They often have no time for schoolwork and after dark it is hardly possible to do anything, because the only light source is a kerosene lamp. The solar kit would greatly improve the quality of life for everyone, because then you could still do a lot in the hut after sunset. The woman could also earn something with sewing work.
Sinpa Issifu est marié et père de 5 enfants. Il travaille comme agriculteur et nourrit sa famille avec sa propre petite ferme. Le travail est dur et pourtant c\'est juste assez pour survivre. Ils sont très pauvres. Il n\'y a ni électricité ni eau courante. Les enfants doivent marcher longtemps pour se rendre à l\'école et aider dans les champs à la maison. Ils n\'ont souvent pas le temps de faire leurs devoirs et après la tombée de la nuit, il n\'est guère possible de faire quoi que ce soit, car la seule source de lumière est une lampe à pétrole. Le kit solaire améliorerait grandement la qualité de vie de tout le monde, car vous pourriez encore faire beaucoup de choses dans la cabane après le coucher du soleil. La femme pourrait également gagner quelque chose avec la couture.
?

Mainassara Abdou

(ID: 458 | Status: Veröffentlicht/ Public | Dazugehöriges Projekt/ Associated project 456)
Organisation/ Organization: Hoffnung für Niger e.V.
Typ/ Type: Familie
Kategorie/ Category:
Projektleiter/ Project manager: Anonym
SolarKit:
Land/ Country: Niger
Mainassara Abdou lebt mit seinen 3 Frauen und 10 Kinder in dem sehr abgelegenen Dorf Sarkin Hatsi. Niger ist ein muslimisches Land und die Vielehe, bis zu 4 Frauen, ist zulässig und in ländlichen Gebieten verbreitet; mit Grad der Bildung nimmt die Vielehe ab. 1 Mädchen hat die Dorfschule schon abgeschlossen und hilft im Haushalt und mit dem kleinen Gemüsegarten. 5 Kinder sind in der Dorfschule, 4 haben noch nicht das Schulalter erreicht. Der Vater betreibt etwas Viehwirtschaft. Ein Solarkit würde es ihnen ermöglichen, dass die Kinder auch abends, nach Sonnenuntergang lernen können und die Frauen mit Handarbeiten mit zum Lebensunterhalt beitragen können.
Mainassara Abdou lives with his 3 women and 10 children in the very remote village of Sarkin Hatsi. Niger is a Muslim country and polygamy, up to 4 women, is allowed and common in rural areas; polygamy decreases with the level of education. 1 girl has already finished the village school and helps with the household and with the small vegetable garden. 5 children are in the village school, 4 have not yet reached school age. The father runs some cattle farming. A solar kit would enable them to learn in the evening, after sunset, and to help women make a living with handicrafts.
Mainassara Abdou vit avec ses 3 femmes et 10 enfants dans le village Sarkin Hatsi. Le Niger est un pays musulman et la polygamie, jusqu\'à 4 femmes, est autorisée et courante dans les zones rurales; la polygamie diminue avec le niveau d\'éducation. Une fille a déjà terminé l\'école du village et aide à la maison et au petit jardin potager. 5 enfants sont à l\'école du village, 4 n\'ont pas encore atteint l\'âge scolaire. Le père fait d’ élevage de bétail. Un kit solaire permettrait aux enfants d’étudier le soir, après le coucher du soleil, et aidera aux femmes à gagner de l’argent avec de l\'artisanat.
if
TOP 10 ProjekteUnsere aktuellen TOP 10 Projekte aus dem ABIOLA LichtPortal.