ABIOLA SolarKit Übergabe

Fotodokumentation bei der Übergabe von SolarKits

Die Beschaffung der ABIOLA SolarKit, die Finanzierung und der Transport nach Afrika ist mit einem großen Aufwand verbunden. Es ist für ABIOLA wichtig, die Übergabe der SolarKits zu dokumentieren. Einerseits für die Unterstützer von ABIOLA und andererseits für die Behörden, um die gemeinnützige Verwendung der SolarKits nachzuweisen.

ABIOLA spendet gerne SolarKits, aber wir bitten euch, die Übergabe der SolarKits durch Fotos zu dokumentieren. Die übergebene Fotos sollen dann von für die Öffentlichkeitsarbeit von ABIOLA verwenden dürfen. Vor allem für das ABIOLA LichtPortal.

 

 

     

    Bitte bei den Fotos der Übergabe folgendes beachten:

    1. Bilder im Querformat. Ausnahmen sind erlaubt.
    2. Bitte Fotos von den Beschenkten mit den SolarKits erstellen.
    3. Keine Verpackungen zeigen, sondern nur die Komponenten selbst.
    4. Person sollen fröhlich oder lachend aussehen. Alternativ ist ein hochgestrecker Daumen gut. Schön wirkt auch, wenn die Lampen in die Höhe gehalten werden. Eine brennende Lampe kann gut aussehen. Dies sollte eher eine Ausnahme sein.
    5. Die Bilder sollten eine gute Auflösung aufweisen. Falls möglich eine Größe von mindestens 1000 kB bzw. 1 MB. Für die Erstellung der Fotos ist ein normales Mobilgerät (Handy) ausreichend.
    6. Bitte keine Datumstempel auf dem Foto erstellen lassen.
    7. Bilder von Personen vor dem Haus der Familie ist ideal. Gerne mehrere Personen.
    8. Eine Namenszuweisung zu Bildern ist nicht nötig.
    9. Bitte eine Erlaubnis von den Personen einholen, dass die Bilder an uns übergeben werden und dass ABIOLA sie entsprechend verwenden dürfen.
    10. Bitte keine rassistische, erniedrigende oder Mitleid erweckende Bilder machen. Wir möchten mit den Bilder nur zeigen, dass sich die Menschen sich über die SolarKits freuen.
    11. Wichtig: Bitte überreicht uns wenn möglich auch Fotos vom jeweiligen Land. Egal ob Menschen, Kinder, Pflanzen, Natur, Gebäude, Feste oder Besonderheit. Das ABIOLA LichtPoral soll auch die Schönheiten der afrikanischen Ländern aufzeigen. Wir möchten in den Besuchern des ABIOLA LichtPortal die Sehnsucht nach Afrika wecken. Dies Bilder werden vor allem dann eingesetzt, wenn bei einem Projekt/Familie nur ein oder wenig Fotos eingestellt wurden. In diesem Fall werden die “Countrybilder” (rechts von der jeweiligen Landesflagge) angezeigt.
    12. Wir empfingen eure “Country-Bilder” als ein Geschenk von euch an ABIOLA. Siehe auch unser Blogbeitrag 22 (Fotospende). Siehe www.abiola.eu/b22 
    13. Bitte schau dir einmal die Countrybilder am Beispiel vom Projekt ID 601 an. Siehe www.abiola.eu/601. Klickt dabei auf das Bild und geniest die Countrybilder rechts von der Flagge.
    14. Bitte diese Fotos möglicht im original an ABIOLA überreichen
    15.  Vielen Dank – Euer ABIOLA-Team

    Bitte beachten:
    Es ist uns wichtig, dass die fotografierten Menschen das auch mögen. Niemand muss sich fotografieren lassen!
    Es sind uns wenig fröhlich wirkende Bilder lieber als viele Bilder, den man ansieht, dass es als Pflicht empfunden wurde. 

    Diese Fehler bitte vermeiden! (klick auf die Fotos zur Vergrößerung)

     

      

     

    Nicht die Produkte mit Verpackung zur Schau stellen

    Nur wenig Bilder im Hoch-Format.

    Keine private Details.

    Es wäre schön, wenn die stehende Frau der sitzende Frau eine Lampe zeigt

     

     

     

    Nur die Lampe in die Höhe halten wäre besser

    Hier noch einige gute Bilder! (klick auf die Fotos zur Vergrößerung)

    Wir freuen uns auch über schöne Videos wie dieses.

    TOP 10 ProjekteUnsere aktuellen TOP 10 Projekte aus dem ABIOLA LichtPortal.