Mit einer einmaligen Spende von 35 Euro erfüllst du einer Familie in Afrika einen großen Wunsch.

Dieses Abiola Familien SolarKit erhält ein schlüsselfertiges Solarsystem mit einer Lampe, das seinesgleichen sucht. Kaltlicht zum Arbeiten, Warmlicht zum relaxen, 5200 mAh Akku mit USB-Ausgang zum Aufladen von mehreren Handys, Füllstandsanzeige und Beleuchtung bis zu 150 Stunden mit einer einzigen Aufladung mit dem mitgelieferten 3,5 W Solarmodul. 

Im ABIOLA LichtPortal werden viele Familien vorgestellt, die auf ein WunschLicht warten. Jeden Tag und jede Nacht, die in Afrika etwa 12 Stunden lange dauern.

In diesem ABIOLA Blogbeitrag 20 lernst du, wie eine WunschLicht-Spende ausgeführt wird.9

Familienauswahl

Grundsätzlich wäre es möglich, eine beliebige Familie im Abiola LichtPortal auszusuchen und dafür die 35 € zu spenden. Das hätte jedoch den Nachteil, dass der Zeitpunkt der Auslieferung für diese Familie noch nicht geklärt ist.

Wir können aus organisatorischen Gründen keine einzelne Familien beliefern.

Bitte deshalb nur eine Familie aus der aktuellen Spendenaktion wählen. Siehe www.abiola.eu (roter Pfeil).

 

 Übersicht verschaffen

Auf der Webseite „Abiola Spendenaktion“ sind viele Familien zu finden, dessen Lieferung bereits vorbereitet sind. Oft sind die SolarKits bereits in einem Container auf dem Weg nach Afrika unterwegs. Für einen Teil der Familien wurde bereits ein Spender gefunden (grüne Markierung). Blättere in Ruhe nach unten und überlege, aus welchem Land/Dorf die von dir gespendete Familie stammen soll.

Hier kann noch nicht gespendet werden!

 

Wechseln zum Abiola LichtPortal

Hast du dich für ein Dorf entschieden, dann klickt du auf „zu allen Projekt-Familien“ (siehe roter Pfeil).

Du landest jetzt im Abiola LichtPortal. Es werden dir jetzt jedoch nur Familien aus dem Dorf angezeigt.

Du kannst für jede Familie jetzt den Text lesen und alle Bilder anschauen, falls mehrere vorhanden sind.

Die Spende ausführen

Für die Familie mit dem roten Pfeil wurde schon gespendet. Hier ist eine Spende nicht mehr möglich. Die untere Familie wartet noch auf die Spende vom WunschLicht. 

Wurde der Button „Spende/ Donate“ angewählt, dann ist die Spende selbst einfach durchzuführen. 

Der Ablauf selbst sollte selbsterklärend sein.

 

Noch einige Fragen und Antworten:

Wann wird das SolarKits ausgeliefert?

Euer Christoph