Der Abiola Charger 30W/60W ist das kleinere SolarKit aus der Reihe der schlüsselfertigen Solarsytemen von Abiola. Das System ist für die Beleuchtung von verschiedenen Räumen vorgesehen. Dieses Gerät kann auch mit 60W Solarleistung betrieben werden. In diesem Fall müssen 2 PV-Module parallel geschaltet werden. Die Leistungsstarken 12V-Ausgängen ermöglichen wesentlich mehr, als nur Räume zu beleuchten. Die eingebaute 14 Ah Batterie ermöglicht eine Stromentnahmen in den Abendstunden.

Die verfügbaren Ausgängen

Neben den 5 LED-Ausgänge (unten im Bild) steht ein USB- und ein 11,1 V Ausgang zur Verfügung. 

An diesem Ausgang kann ein Abiola USB-Splitter (6-fach) angeschlossen werden, um dann zusammen mit dem anderen USB-Port 7 USB Ausgänge bieten zu können. Hier können dann 

– Mobiltelefon oder Powerbanks geladen werden
– 7 USB-LED´s betrieben werden
– kleine USB-Verbraucher angeschlossen werden

 

Die USB-LED´s können auch mit einer USB-Verlängerung erweitert werden. Die Verlängerung im Bild hat eine Länge von 5m.

Abiola hat einmal testweise fünf Verlängerungen hintereinander gesteckt. Am Ende wurde eine USB-LED angebracht. Diese leuchtet ordentlich, wenn auch nur mit der halben Lichtstärke.

Somit kann man mit zusätzlichen LED´s und Verlängerungen verschiedene Räume oder ganze Plätze beleuchten.

Es gibt auch eine Vielzahl von 12V-Verbraucher, die direkt an den Ausgang angesteckt werden können. Zum Beispiel ein 12V – TV oder ein großer Ventilator, wie er im Bild zu sehen ist.

 

Anwendungsbeispiele

Die typische Anwendung eines Abiola Charger ist die Beleuchtung von verschiedenen Räumen oder eines Marktplatzes, der abends für Veranstaltungen verwendet wird.

Über einen USB-Splitter kann tagsüber insgesamt 7 Powerbanks aufgeladen werden. In zwei Schichten (Vormittag/Nachmittag) können es auch doppelt so viele Powerbanks geladen werden. In diesem Fall kommt nicht nur der Inhaber des Abiola Chargers über die interne Batterie in den Genuss der Solarenergie, sondern auch die bis zu 14 Inhaber der entsprechenden Powerbanks.

Ein Abiola USB-Splitter kann tagsüber für die Ladung von Powerbanks verwendet werden und Abends für die Beleuchtung.

Auch ein 12 V -Fernseher kann betrieben werden. Rein rechnerisch kann ein 15″ Fernseher mit 20W ca. 5 Stunden betrieben werden. Abiola hat das getestet, sieht es jedoch nicht in derem Aufgabengebiet, diese Geräte zu verkaufen bzw. zu spenden.

Falls Abiola ein SolarKit für ein Hilfsprojekt eines AbiolaPartners (Verein oder Organisation) spendet, dann ist es die Aufgabe des AbiolaPartners, die Ware in das Zielgebiet zu bringen uns es dort beim Projekt/Familie zu installieren.

Für den Bereich Westafrika besteht unter Umständen die Möglichkeit, die Ware aus dem Abiola-Lager in Lome, Togo zu übernehmen. Dies muss dann jedoch individuell abgestimmt werden.

Falls ein AbiolaPartner selbst keine finanziellen Möglichkeiten hat, für den Transport aufzukommen, dann bitten wir, dies vorzutragen. Vielleicht finden wir eine andere Möglichkeit.  

Flugzeug

Grundsätzlich darf der Charger durch die eingebaute Lithium-Batterie auf keinem Fall im Koffer beim Aufgabegepäck mitgenommen werden.
Grundsätzlich ist es jedoch möglich, das Gerät im Handgepäck mitzunehmen. Dabei ist folgendes zu beachten:
Die 14 Ah Batterie mit 11,1 V hat eine eine Kapazität von 155,4 Wh. Manche Fluggesellschaften erlauben nur maximal 100 Wh pro Person, manche 160 Wh. Falls die Gesellschaft nur 100 Wh erlaubt, dann kann man nach einer Sondergenehmigung fragen. Bisher konnten Abiola Charger mit Genehmigung bei Lufthansa und KML officiell im Cockpit mitgenommen werden. Bei KML wurde sogar die Fracht auf dem Flugticket notiert.

Schiff /Container 

Ideal wäre es, einen befreundeten AbiolaPartner oder eine andere Hilfsorganisation zu finden, die regelmäßig Container in das gewünschte Land schicken. Hier kann man oft für einen überschaubaren Kostenbeitrag sein System mitschicken. Andernfalls muss man bei einer Spedition anfragen, um die Ware per Stückgut (Schiff) verschicken zu lassen.

Bezüglich der Lithium-Batterie ist es wichtig, das Lithium-Zeichen in der vorgeschriebenen Größe 120 cm x 110 cm auf das Paket mit dem Batterie-System aufzubringen. Hier muss auch die UN-Nummer und eine Telefonnummer aufgebracht werden. Das Paket muss weniger als 30 kg wiegen. 

Tipp: Mann kann natürlich aus Kostengründen nur das „System mit der Batterie“ per Schiff verschicken und den Rest im Flugzeug-Koffer mitnehmen. Hier sollten jedoch die Maße und Gewichte des Moduls beachtet werden.

 

Download:
IHK-Vorschrift
Aufkleber Gefahrengut

Der Spendenbetrag für ein SolarKit Charger beträgt 350 €. Dieser Spendenbetrag ist bei jedem Projekt (ohne Familien) im Abiola LichtPortal genannt. 
Der Betrag ist gleich wie beim Abiola TurboCharger. Hier wird erläutert, warum. Grundsätzlich kostet der Charger nur 250 €. Wir packen jedoch 3 komplette Familien SolarKits mit einem Preis von je 35 € zu jeder Charger-Lieferung und einen USB-Splitter hinzu, da diese erfahrungsgemäß von den jeweiligen Betreuern dringend gebraucht werden. Somit können Mitarbeiter des Hilfsprojekt mit einem SolarKit für den persönlichen Bedarf ausgestattet werden.

Hinweis: Bei der Veröffentlichung eines Hilfsprojektes ist oft noch nicht klar, ob sich der AbiolaPartner für einen TurboCharger oder einen Charger entscheidet. Beispiel: Findet er einen günstigen Containertransport , dann nimmt er den TurboCharger. Muss er das Gerät im Flugzeug mitnehmen, dann entscheidet er sich für den Charger. Für den Spender spiel das dann bezüglich der Spendensumme keine Rolle. Beides kostet 350 €.

Der Lieferumfang des SolarKits beträgt 1 x Abiola Charger, 1 x 30W Modul, 3 x LED Lampen mit Lichtschalter, 1 USB-Splitter und 3 Abiola Family SolarKits und einigen kostenfreien Komponenten .

Für diesen Betrag erstellt Abiola eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung).

Hinweis: In dem Spendenbetrag ist kein Ventilator oder TV Splitter enthalten. 

Solarmodul 30W:        Maße Brutto:   72x37x3,5 cm (Netto ähnlich)                                 Gewicht: 3,8 kg

Abiola Charger:           Maße Brutto:   45x18x25,5 cm       Maße Netto: 25x14x22 cm      Gewicht: 3,5 kg

Netto = ohne Verpackung, Brutto = mit Verpackung