Projektanmeldung

Ihr möchtet ein Hilfsprojekt anmelden?

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie ein Mitarbeiter von einem gemeinnützigem Verein oder Organisation ein Hilfsprojekt oder ein FamilienProjekt beantragen kann.

Bitte unterscheidet zwischen:

– Projekt (Hilfsstation, Waisen- oder Frauenhaus, Schule usw.) und
– FamilienProjekt (Dorf oder Projekt mit Familien)

Bitte meldet in beiden Fällen zunächst NUR das Projekt an. Falls ihr ein Projekt mit Familien anmelden möchtet, dann bearbeiten wir die Familen erst, wenn das Projekt von uns freigegeben wurde.

Weiter unten findet den Ablauf von der Antragsstellung, der Freigabe, der Veröffentlichung bis hin zur Übergabe.

Es werden grundsätzlich nur Projekte gefördert, die derzeit über keine Stromversorgung verfügen

Das Einsatzgebiet der gespendeten Solar-Kits ist grundsätzlich weltweit möglich.

Hilfsstation

w

Dörfer

Schulen

Waisenhäuser

Frauenhäuser

Und vieles mehr..

1.

Antragstellung.

Ihr kennt als Hilfsorganisation oder gemeinnütziger Verein ein Projekt oder ein FamilienProjekt und möchtet von Abiola ein oder mehrere gespendete SolarKits.

Bitte füllt dann zunächst den Projektantrag aus dieser Excel-Tabelle aus und schickt und diese ausgefüllte Excel-Tabelle und einige Bilder vom Projekt per EMail an info@abiola.eu zu.

    2.

    Zuteilung.

    Die Chance für eine Zuteilung/Genehmigung für ein Projekt ist dann sehr hoch. Wir sind auch behilflich bei der Auswahl des richtigen Solar-Kits. Wir versuchen dann, euch innerhalb von wenigen Tagen unsere Entscheidung mitzuteilen.

     

    3.

    Ticketeingabe.

    Sobald wir euren Antrag genehmigt haben, dann tragen wir das Projekt wir in das Abiola LichtPortal ein und teilen euch die Ticket-ID per EMail zu.

    Bitte prüft dann ihr mit eurem Vorstand ab, ob das Projekt so zusammen realisiert werden soll. Bitte beachtet dabei auch, dass ihr für die Lieferung und Übergabe zuständig seid.

    4.

    FamilienProjekt.

    Falls es sich um ein Projekt mit Familien bzw. ein FamilienProjekt handelt, müssen zunächst die Bilder und Daten für die Familien vor ihren Häusern aufgenommen werden.

    Mit diesem Familien-Aufnahmeformular können die Daten schnell und einfach erfasst werden.

    Tipp: Nur so viele Seiten drucken, wie Familien vorgesehen sind. 

    Bitte macht dabei auch einige lebendige Bilder von Kinder, Tieren, Pflanzen u.ä., die unseren möglichen Spendern gefallen könnten.

    5.

    Bilder und Texte von Familien in das LichtPortal eingeben.

    Variante 1)
    Erfahrene AbiolaPartner können die Daten der Familien selbst in das Abiola LichtPortal eingeben. Das ist nicht schwer und ist auch kein großer Aufwand. Für Abiola entsteht dann wenig Arbeit. Wie es geht, lernt ihr auf der Schulung „Abiola Stammtisch“. Siehe www.abiola.eu/events.
    Ihr könnt es auch einfach einmal ausprobieren unter: Projekt- und Familienanmeldung

     

    Variante 2)
    Ihr legt alle Bilder und Texte in einen Ordner auf eurem PC/Mac und schickt uns alles gepackt per EMail zu. Dazu verwenden wir ein spezielles (kostenloses) Programm. Es ist nicht kompliziert. Wir geben dann die Daten für euch in das LichtPortal ein. Hier die genaue Beschreibung für die Übergabe der Daten.

    6.

    Vertragliche Voraussetzung für eine SolarKit-Spende von Abiola.

    Damit die beantragte SolarKits von unserer Seite geliefert werden können, brauchen wir folgendes vor der Übergabe:

    1. In der Excel Tabelle findet ihr auch das Dokument Projektfreigabe. Bitte dieses Formular dann vom Verein/Organisation ausgefüllt und unterschrieben per EMail an info@abiola.eu  schicken.

    2. Falls auch Familien gemeldet wurden, bitten wir auch die von den Familien unterschriebenen Aufnahme-Formulare an uns per EMail zu überreichen (Datenschutz). Diese sind im Dokument „Familien-Aufnahmeformular“ (Ziffer 4) zu finden.

    7.

    Übergabe.

    Grundsätzlich geben wir unsere SolarKits ab Lager Sulzberg, Deutschland an unsere Partner weiter. Wir haben allerdings auch ein Lager in Togo, auf das wir u.U. zugreifen können.

    Die Warenübergabe wird vom AbiolaPartner später dokumentiert und berichtet. Das Projekt wird dauerhaft im Lichtportal publiziert (Status = übergeben).

    In der Excel Tabelle findet ihr auch das Dokument Projektübergabe. Bitte das Dokument bei der Übergabe vom Begünstigen unterzeichnen lassen und dieses an uns per EMail schicken.

    Wichtig: Wir brauchen Bilder von der Übergabe. Bitte Bilder mit Menschen, Gebäuden und den übergebenen SolarKits.

     

    8.

     Zusammenfassung.

    Für eine Spende von SolarKits braucht Abiola folgendes von dem AbiolaPartner:

    1. Projektanmeldung
         -> Excel-Sheet, Reiter „Projektantrag“ ausgefüllt und 3 Fotos per Email
    1. Familienanmeldung (falls Familien gemeldet werden)
         -> Die Daten bitte entweder selbst in das LichtPortal eingeben oder uns die Zip-Datei der Ordnerstruktur senden.
         -> Zusätzlich alle von den Familien unterschriebenen Familien-Aufnahmeformulare per EMail überreichen.
    1. Projektfreigabe (vor der SolarKit Übergabe von Abiola an AbiolaPartner)
         -> Excel-Sheet, Reiter „Projektfreigabe“ ausgefüllt und unterschrieben per Email
    1. Projektübergabe (nach der Auslieferung der SolarKits vom AbiolaPartner an den Begünstigen)
         -> Excel-Sheet, Reiter „Übergabe“ ausgefüllt, unterschrieben und Fotos per Email