ABIOLA RASP – Raspberries for African School Projects

Hast Du Fragen?

< Alle Themen
Drucken

Verwendung des Raspberry Pi-Konfigurationstools

no-001 au-03

Raspberry Pi-Konfigurationstool

Das Raspberry Pi Configuration Tool ist ein sehr leistungsfähiges Paket, das über eine Schnittstelle verfügt und Sie können viele Einstellungen mit diesem Tool steuern. Bitte folgen Sie den anweisungen, um Raspberry Pi Configuration Tool auszuführen.

  1. Klicken Sie hier, um das Anwendungsmenü zu öffnen
  2. Klicken Sie auf Einstellungen
  3. Klicken Sie auf Raspberry Pi-Konfiguration, um sie zu öffnen

Wie Sie den obigen Screenshot sehen können, zeigt Raspberry Configuration Tool fünf Registerkarten an. Diese sind;

  1. System
  2. Anzeige
  3. Schnittstellen
  4. Performance
  5. Lokalisierung

System

Auf dem System finden Sie das nützlichste Werkzeug.

  1. Passwort: Hier können Sie Ihr Passwort ändern
  2. Hostname: Passen Sie Ihren Raspberry Pi an, indem Sie den Hostnamen ändern
  3. Boot: Es lädt den Raspberry Pi „To Desktop oder „To CLI“ (CLI: Command Line Interface)
  4. Automatische Anmeldung: Raspbian lädt den Desktop, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort nach Ihrer Wahl eingeben müssen.
  5. Netzwerk beim Booten: Wenn „Wait for Network“ angekreuzt ist, wird Raspbian erst geladen, wenn eine Netzwerkverbindung besteht.
  6. Splash-Bildschirm: Deaktivieren oder aktivieren Sie das Begrüßungsbild.

Anzeigen

Auf dieser Registerkarte können Sie Auflösungs- und Anzeigeeinstellungen festlegen.

  1. Auflösung: Änderungsauflösung manuell
  2. Pixelverdoppelung: Es macht jedes Pixel doppelt so groß.

Schnittstellen

Auf der Registerkarte Schnittstellen finden Sie Einstellungen, die die hardware-Schnittstellen steuern, die auf dem Raspberry Pi verfügbar sind.

  1. Sie können eine Schnittstelle entsprechend Ihrer Hardware auswählen.

Leistung

Auf der Registerkarte Leistung finden Sie Einstellungen, die steuern, wie viel Speicher verfügbar ist und wie schnell der Raspberry Pi-Prozessor läuft, und Sie können die Lüftereinstellungen steuern, wenn Sie einen Lüfter haben.

  1. Übertaktung: Ermöglicht es Ihnen, aus einer Reihe von Einstellungen zu wählen, die die Leistung des Raspberry Pi auf erhöhen.
  2. GPU-Speicher: Sie können die RAM-Menge
  3. Fan-Einstellungen

Lokalisierung

Unter der Registerkarte Lokalisierung finden Sie verschiedene internationale Optionen.

  1. Gebietsschema: Es ermöglicht Ihnen, Ihr Gebietsschema zu wählen.
  2. Zeitzone: Sie können Ihre regionale Zeitzone auswählen.
  3. Tastatur: Sie können Ihren Tastaturtyp, Layout und Sprache auswählen.
  4. Wi-Fi Land: Es ermöglicht Ihnen, Ihr Land für Funk-Regulierungszwecke zu wählen

Zurück Ändern des Standardbrowsers
Weiter Bereinigen der Speicherkarte
Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Artikel

TOP 10 ProjekteUnsere aktuellen TOP 10 Projekte aus dem ABIOLA LichtPortal.