ABIOLA RASP – Raspberries for African School Projects

Hast Du Fragen?

< Alle Themen
Drucken

Python – für Schleife

no-165 au-04

Phyton „for“-Schleife

Dies ist eine for-Schleife. Es hat eine Überschrift, die mit beginnt, gefolgt von einem Variablennamen (in diesem Fall i), dem Wort in, einer Sequenz. Wie bei Funktionsdefinitionen und anderen Überschriftenlinien gibt der Doppelpunkt am Ende der Zeile an, dass ein konsistent eingerückter Anweisungsblock folgt, um die for-Schleife abzuschließen.

  1. Der Zeilenblock wird einmal für jedes Element in der Sequenz wiederholt, sodass in diesem Beispiel die beiden Zeilen des eingerückten Blocks dreimal wiederholt werden. Auch die Variable in der Überschrift (hier i) kann im Block verwendet werden, und bei jedem Durchgang nimmt sie den nächsten Wert in der Sequenz an.
  2. Also auf den ersten Durchgang der Schleife zählen ist 0, dann 1, und schließlich 2. Sehen Sie sich die Ausgabe erneut an und stellen Sie fest, dass sie dieser Reihenfolge entspricht.

Beachten Sie bei der schrittweisen Ausführung, dass die for-Schleifenüberschrift zwei Zwecken dient: Nach jeder Ausführung der Überschriftenzeile werden die Anweisungen im eingerückten Block ausgeführt, wobei im Allgemeinen der neue Wert für die in der Überschrift zugewiesene Variable verwendet wird.

Zurück Python – für Schleife
Weiter Python – und & oder
Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Artikel

TOP 10 ProjekteUnsere aktuellen TOP 10 Projekte aus dem ABIOLA LichtPortal.