ABIOLA RASP – Raspberries for African School Projects

Hast Du Fragen?

< Alle Themen
Drucken

Installieren von Samba Server

no-148 au-03

Samba-Server

Samba ist ein Netzwerkprotokoll und ermöglicht es Ihnen Linux-Computern, sich in die Microsoft-Umgebung zu integrieren.

Installieren von Samba Server

  1. Offenes Terminal
  2. Ausführen unter Befehl

sudo apt-get-Update

3. Führen Sie unter Befehl

sudo apt-get Upgrade

4. Ihr Raspberry Pi Betriebssystem ist auf dem neuesten Stand.

  1. Installieren der Samba-Pakete

sudo apt-get installieren samba samba-common-bin

2. Drücken Sie Y und drücken Sie die Eingabetaste, um

  1. Wählen Sie Ja und drücken Sie die Eingabetaste.
  1. Erstellen eines freigegebenen Verzeichnisses

mkdir /home/pi/shared

  1. Öffnen smb.conf

Wir verwenden gedit, um die Datei zu öffnen. Sie können einen anderen Texteditor verwenden.

2. Fügen Sie die folgenden Punkte unten hinzu.

[abiola]
pfad = /home/pi/shared
beschreibbar=Ja
Mask erstellen=0777
Verzeichnismaske=0777
public=nein

[abiola] Der Text zwischen den Klammern ist der Punkt, an dem Sie auf die Freigabe zugreifen. Zum Beispiel werden wir unter folgender Adresse sein:
himbeerpi/Abiola

3. Speichern Sie die Datei.
4. Schließen Sie die Datei

  1. Erstellen eines Samba-Benutzers namens pi

sudo smbpasswd -a pi

2. Geben Sie das Passwort ein
3. Geben Sie das Passwort erneut ein
4. Starten Sie den Samba-Service neu

sudo systemctl neustartsmbd

Jetzt können Sie Ihr freigegebenes Verzeichnis über Windows PC verbinden.

Zurück Installieren von Samba Server
Weiter So richten Sie VNC ein
Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Artikel

TOP 10 ProjekteUnsere aktuellen TOP 10 Projekte aus dem ABIOLA LichtPortal.