ABIOLA RASP – Raspberries for African School Projects

Hast Du Fragen?

< Alle Themen
Drucken

Die grundlegenden Linux-Befehle im Detail

no-215 au-03

Alle grundlegenden Linux-Befehle im Detail

Dieser Artikel stellt Ihnen die erforderlichen Syntaxbefehle zur Verfügung, um die Arbeit innerhalb eines Terminals besser zu verstehen.

CPU anzeigen

Sie können CPU-Auslastungen lernen.

  1. Ausführen unter Befehl

top -b -n4 | grep “Cpu(s)” | awk ‘{print $8 “,”}’Cpu-0 utilization: 84.0

2. Cpu-0-Auslastung: 84,0
3. Cpu-1-Auslastung: 97,0
4. Cpu-2-Auslastung: 96,0
5. Cpu-3-Auslastung: 98,8

Kostenlosen Speicher anzeigen

  1. Führen Sie unter Befehl, um freien Speicher zu lernen

free

2. Gesamtspeicher: 946392 Mb
3. Verwendeter Speicher: 179832 Mb
4. Freier Speicher: 214004 Mb

Alle laufenden Prozesse anzeigen

  1. Um den laufenden Prozess aufzulisten, führen Sie den Befehl unter

ps -e

2. PID: Jedem Prozess wird eine PID (Process Identifier) zugewiesen, die ein eindeutiger Bezeichner ist, der einem laufenden Prozess im System zugeordnet ist.
3. TTY: Steuerung terminal mit dem Prozess verbunden.
4. ZEIT: Gesamtzeit der CPU-Auslastung
5. CMD: Der Befehl, der vom Prozess ausgeführt wird

Show Running Processes-Struktur

Sie können laufende Prozesse als Baum anzeigen.

  1. Ausführen unter Befehl

pstree

2. Hier ist der laufende Prozessbaum

System-Betriebszeit anzeigen

Drucken Sie die Systembetriebszeit aus.

  1. Ausführen unter Befehl

uptime

2. Zeit (jetzt)
3. Es ist die Zeit zeigt, dass Ihr Raspberry Pi ist oben.
4. Anzahl der Benutzer

CPU-Informationen anzeigen

Sie können die CPU-Informationen von Raspberry Pi lernen.

  1. Ausführen unter Befehl

cat /proc/cpuinfo

2. Die Informationen von CPU-0
3. Die Informationen von CPU-1

Wenn Sie auf dem Terminal nach unten scrollen, sehen Sie CPU-2 und CPU-3

Speicherinformationen anzeigen

Drucken Sie Speicherinformationen aus.

  1. Ausführen unter Befehl

cat /proc/meminfo

2. MemTotal: Insgesamt nutzbarer Widder
3. MemFree: Ist Summe von LowFree + HighFree
4. Puffer: Speicher im Puffercache.
5. Cached: Speicher im Pagecache minus(-) SwapCache,

Aktuelle Version von Raspberry Pi OS anzeigen

  1. Führen Sie den Befehl „Unten“ aus, um die Version anzuzeigen

cat /proc/version

2. Hier ist die Version

Letzten Benutzer anzeigen

Sie können den letzten Benutzer von Raspberry Pi auflisten

  1. Führen Sie den Befehl unten aus, um die letzten 5 Benutzer anzuzeigen

last -n 5

2. Benutzername
3. Login-Zeit des Benutzers

Letzte Berechtigungen anzeigen

Drucken Sie die letzten 30 Auth-Protokollzeilen.

  1. Ausführen unter Befehl

tail -30 /var/log/auth.log

2. Authentifizierungsprotokolle sowohl für erfolgreiche als auch für fehlgeschlagene Anmeldungen und Authentifizierungsprozesse aufbewahren

Neustart des Netzwerkdienstes

Sie können die Netzwerkdienste neu starten.

  1. Ausführen unter Befehl

sudo /etc/init.d/networking restart

2. Netzwerk wird erfolgreich neu gestartet

Siehe auch Artikel in der RASP-Bibliothek.

Zurück Die grundlegenden Linux-Befehle im Detail
Weiter Ändern des Standardbenutzernamens
Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Artikel

TOP 10 ProjekteUnsere aktuellen TOP 10 Projekte aus dem ABIOLA LichtPortal.