ABIOLA RASP – Raspberries for African School Projects

Hast Du Fragen?

< Alle Themen
Drucken

Beschriftung von Bildern/Screenshots

Grundsätzliches

Wir haben eine Lösung gefunden, wie du deine Bilder/Hardcopys einfach mit den in RASP freigegebenen Zeichen erstellen kannst. Es spielt dabei deine Hardware keine Rolle. Egal, ob du mit Windows, Mac oder einem Raspberry arbeitest. Wir empfehlen deshalb einen Online-Bildeditor.

Wie im letzten Artikel beschrieben, möchten wir, dass in allen RASP-Artikel diese Zeichen verwendet werden.

Gerne fassen wir die beiden Vorteile noch einmal zusammen:
Sie haben eine Pfeilwirkung und sie sind nummeriert, so dass man sie leicht später kommentieren kann

Bitte lade dir zunächst die 18 Markierungen herunter und lege sie in einem Ordner ab, wo du sie später leicht wieder findest.

Ein Beispiel

Beginnen wir jetzt damit, um eine Grafik mit einigen Zeichen zu versehen. Erstelle zunächst selbst einen Screenshot mit deinem entsprechenden Programm. Als Autor hast du bestimmt bereits ein geeignetes Programm gefunden. Z.B. so:

Einfügen deiner Markierungen

Unser cooles Online-Programm heisst PIXL. Du findest es unter https://pixlr.com/e/.

  1. Klicke auf PIXLR E  
  2. Ziehe dann deine Hardcopy direkt von deinem Explorer irgendwo in den Bildschirm hinein
    (du kannst das Bild auch über das Menü links – Bild öffnen – laden)
  3. Das Programm PIXL ist in vielen Sprachen verfügbar

So könnte jetzt dein Bildschirm aussehen:

Ziehe jetzt ein Zeichen aus deinem Explorer in das Bild oben.

Es kommt jetzt noch diese Box:

  1. Wähle Add current
  1. Hier ist dein Zeichen verfügbar. Du kannst es jetzt frei auf dem Bildschirm bewegen und dann platzieren.

So kannst du jetzt alle deine Markierungen platzieren.

Speicherung / Übergabe

  1. Dann speicherst du dein Bild ab

Tipp 1:
Falls du mit einem Drehbuch arbeitest, kannst du dein Screenshot auch nur über Kopieren/einfügen direkt in dein Dokument einfügen. In diesem Fall musst du das Bild gar nicht kopieren, denn du kannst es später auch über die Zwischenablage in WordPress übertragen.

Tipp 2:
Natürlich kannst deine Zeichen auch in dein Drehbuch direkt auf deine Screenshots platzieren. Beispielsweise ist das mit Word sehr einfach zu machen. Du musst jedoch deinem Zeichen das Layout „vor den Text“ geben. Siehe Bild unten.

Übrigens: Auch dieser Artikel wurde wieder über ein Drehbuch geschrieben.
Schau dir es gerne mal an. Hier >>

Zurück So erstellst du eigene RASP Artikel
Weiter RASP Artikel Workflow
Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Artikel

TOP 10 ProjekteUnsere aktuellen TOP 10 Projekte aus dem ABIOLA LichtPortal.